Neustart nach den Ferien

Gleich nach den Sommerferien haben wir mit neuen Zeiten und zusätzlichen Trainingseinheiten losgelegt.


Von gemischten bis zu Wettkampforientiertem Training ist für jeden etwas dabei!


Für alle ab 9 empfiehlt sich die Mischung zwischen klassischem Karate-Training und Selbstverteidigung. Aber wer nur bei dem einem bleiben will, ist auch genug dabei.


Unser Kumite-Training für Wettkämpfe montags ist so erfolgreich, dass wir Schüler haben, die den ganzen Weg von Lichtenberg, Hohenschönhausen oder Buckow zurücklegen, um daran teilzunehmen.


Hier eine kurze Übersicht und Erklärung, für wen welcher sich eignet:



MONTAGS:


16:30 - 17:45: Shunryu® Karate für Kinder und Jugendliche (altersgemischt)

Das Training ist abwechslungsreich und kurzweilig. Da werden alle Gruppen abgeholt und das eignet sich für kleinere und größere Kinder, für unsere Para-Karate (Karate für Menschen mit einer Behinderung)-Teilnehmer und auch für jeden, der mal an Technik arbeiten will.


17:30 - 18:45: Kumite-Grundlagen

Das Training zielt auf das Erlernen der Fähigkeiten für Wettkampf-Kumite (Freikampf) ab.

Im olympischen Karate wird nach Punkten und grundsätzlich ohne Kontakt gekämpft. Die Techniken werden nach Qualität und vor allem nach Kontrolle (kurz vor dem Ziel abstoppen zu können) gewertet, was also ein geringeres Verletzungsrisiko als z.B. Fußball bedeutet.

Trotzdem eignet sich das Training nur für diejenigen, die die Grundlagen des Karate bereits beherrschen und eine gewisse Reife haben. Die meisten Verletzungen entstehen durch schlechte Technik und fehlende Kontrolle.



DIENSTAGS:


16:15 - 17:15: SecuKids® Self-Defense: Selbstverteidigung für Kinder 8-11

Das Training basiert auf Lebenssituationen, bei denen die Anwendung von Techniken notwendig ist, um sich zu schützen. Hier liegt der Fokus auf Selbstbehauptung und Verhältnismäßigkeit der Techniken.


17:30 - 18:30: TeenProtect Self-Defense: Selbstverteidigung für Jugendliche 12-17

Das Training basiert auf Lebenssituationen, bei denen die Anwendung von Techniken notwendig ist, um sich zu schützen. Hier liegt der Fokus auf Selbstbehauptung und Verhältnismäßigkeit der Techniken.



DONNERSTAGS:


16:00 - 16:45: Karate für Kinder 6-9

Der perfekte Einstieg für die meisten Kinder. Ein abwechslungsreiches Training, der überwiegend auf körperliche Fähigkeiten (Koordination, Gleichgewicht, Kraft) und Karate-Werte (Disziplin, Respekt) fokussiert, aber wichtige Karate-Grundlagen vermittelt.


17:00 - 18:00: Karate für Kinder 10-15

Hier wird Karate ganzheitlich unterrichtet. Werte, traditionelle Techniken, Athletik, und Anwendung. Unser "all-in-one" Training.


18:15 - 19:30: Karate ü50

Hier nimmt Karate eine ganz andere Form. Mit Fokus auf ein gesundes Leben besteht das Training aus schonender "Karate-Gymnastik", Grundtechniken und derer Anwendungen sowie Karate-Themen im Alltag. Das Training ist zum großen Teil selbstbestimmt und macht nur das, was er kann oder will.